Vorverkauf ist jetzt Live

1.127 Flaschen bereits vorbestellt. Noch verfügbar: 273 Flaschen 🎉

Die Geschichte hinter Olivadis

“Alles, was gut wird, braucht Zeit.”

Dieser Spruch meines Vaters begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Als kleines Mädchen erklärte er mir bei der Ernte immer, dass gerade Oliven viel Zeit brauchen, um richtig gut zu werden. Deshalb hängt bei uns auch heute noch jede Olive so lange am Baum, bis sie wirklich reif genug ist und ihren vollen und ausgewogenen Geschmack entwickelt hat. Meine Geschwister und ich haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Handwerk unseres Vaters genauso hingebungsvoll und besonnen fortzuführen, wie er es uns beigebracht hat. Damals wie heute genießen unsere Oliven die kräftige griechische Sonne in den vom Meer umgebenen Hainen in Pteleos. Dort können sie unter idealen Bedingungen und in aller Ruhe heranreifen. Und wenn ihre Zeit gekommen ist, pflücken wir sie händisch vom Baum und pressen aus ihnen nach traditionellem Verfahren das einzigartige Öl, das wir schon von klein auf so lieben.  

Unser zu hause
Pteleos in Griechenland

Zum richtigen Zeitpunkt gepflückt. Keine Umwege. Kein Schnickschnack. Behutsam verpackt und versendet. Das ist Olivadis. Das Olivenöl der Griechen.

Video abspielen

Unsere Motivation

Nehmt euch kurz Zeit und schaut euch diesen Film an. Er erzählt euch meine ganz persönliche Geschichte und warum mir und meiner Familie Olivadis so viel bedeutet.

0